WAS IST SJOELEN?

Das über 400 Jahre alte Spiel hat seinen Ursprung in den Niederlanden.

Gespielt wird auf einem 2 m langen, 40 cm breiten Holzbrett. Am Ende dieses Bretts befinden sich vier Tordurchlässe mit Boxen und verschiedener Wertung.

In diese Boxen werden mit der Hand 30 runde, konkave Holz-Spielsteine geschoben.

Der Spieler darf, wenn jeweils alle Scheiben gespielt sind, zweimal die vor den Toren liegenden Scheiben nochmals spielen. Anschliessend werden die Punkte in den Boxen gezählt.

Maximale Gesamtpunktzahl von 148 Punkten.

Für alle, die sich fragen, wie man Sjoelen ausspricht – hier die Lösung: “Schulen”.

REGELN

30 Scheiben die jeweils in die 4 Boxen zu spielen sind

Jede Box hat eine unterschiedliche Punktzahl (1-4)

Sobald alle Scheiben gespielt sind, kann der Spieler zweimal die vor den Toren liegenden Scheiben nochmals spielen

Anschließend werden die Punkte in den Boxen gezählt

Es gibt 10 zusätzliche Bonus-Punkte, wenn man jede Box mit je einer Scheibe trifft (= 1 Lage)

Maximale Punktzahl = 148

HALL OF FAME

Highscore:
135 Punkte (Dominik G.) – 2018
125 Punkte (Simone L.) – 2016

Bisherige Gewinner:
Gianmarco L. (2020)
Stefan J. (2019)
Markus J. (2018)
Nick F. (2017)
Patrik N. (2016)
Lilly V. (2016)
Lucas P. (2016)

KONTAKT

Name

Email

Nachricht